Themenauswahl
  • Ausflüge

  • Einkauf- und Serviceangebot

  • Essen & Trinken

  • Gesundheit & Wellness

  • Göhren von A - Z

  • Kneippkurort Göhren

  • Kultur & Unterhaltung

  • Naturerlebnisse

  • Rügen Highlights

  • Sehenswertes

    • 1 Bernsteinpromenade
    • 2 Buskam
    • 3 Bäderarchitektur
    • 4 Kirche
    • 5 Kneippgarten
    • 6 Kurpark
    • 7 Museen
    • 8 Nordperd
    • 9 Nordperdhalle
    • 10 Regenbogen Ferienanlage Göhren
    • 11 Seebrücke
    • 12 Speckbusch
    • 13 Strandleben
  • Sport & Freizeit

  • Strände

Details
Buskam
  • Buskam
  • Buskam
  • Buskam
  • Buskam

Buskam

Ein Großer vor der Küste - Der Buskam
"Da liegt etwas im Wasser, nicht weit weg von der Küste, ein großer Stein oder so." Richtig, denn der Buskam ist der größte Findling vor der deutschen Ostseeküste. Er besteht aus Granit, dessen Struktur dem sogenannten Hammergranit entspricht, das auf der dänischen Insel Bornholm zu finden ist. Nur 300 m vom Strand entfernt, ragt der Buskam je nach Wasserstand zwischen 0,5 m und 1,5 m aus der Ostsee. Sein Gesamtumfang beträgt 40 m, seine Höhe 7 m und sein Gewicht ist 1.800 t.
Der Name Buskam bedeutet nach dem Altslawischen "bogis kamien" Gottesstein. Demnach wurde der Findling schon in der Bronzezeit als Kultstätte genutzt, Aushöhlungen auf der Vorderseite belegen dies. Im 19. und 20. Jahrhundert diente der Buskam als Ort für Hochzeitstänze. Aufgrund von Strudelbildung ist das Anschwimmen heute nicht mehr erlaubt. Entdeckertouren sind jedoch mit einem erfahrenen Tauchlehrer möglich. Kontakt: 0172-3037538

Liste sortiert nach:
[zur Merkliste (0)]
[zur Veranstaltungsliste]
[zur Hotelliste]
[Karte vergrößern]
[zum Menü]
Karte wird geladen...
lädt
Bitte warten